11 October 2010

Frankfurter Buchmesse

Ein wunderbarer Tag war es. Die Buchmesse in Frankfurt ist ja immer ein Erlebnis, so also auch gestern. Ich habe ein paar Fotos gemacht. Das hier wird ein sehr langer Eintrag mit vielen Bildern. Viel Spaß.

Vor der Abfahrt. Lisas Krümel Brötchen essen.


Ein sehr toller Stand! Übrigens, die großen Bücher ganz unten waren Türen.

Das Antiquariat war besonders beeindruckend. Die meisten Bücher dort waren in Vitrinen und Glaskästen. Ich hab da wahnsinnig viele Bilder gemacht, hier ein paar davon!

Ein Brief von Marlene Dietrich.












Ein wunder, wunderschöner Fächer!










Die ganzen Cosplayer da haben mich im Großen und Ganzen ziemlich genervt und die meisten waren schlecht. Aber diese Avatar Cosplayerin war einfach fabelhaft!

Simon Jäger. Einer meiner absoluten Lieblings- Synchronsprecher. Und er war da, um...

... mit Oliver Rohrbeck eine Prima Vista Lesung im Glasstudio der ARD zu machen! Ein Highlight, zweifellos. Wie immer, präsentiert von der wunderbaren Lauscherlounge!

In der Mitte zwischen den Hallen ist immer ein Markt mit einigem tollen Zeugs. Ich hätte dort unglaublich viel Geld lassen können. So viele schöne kleine Schätze.


Angekommen in Halle 4.1! Übrigens die beste Halle, in der wir waren... Hier am Stand der Psychothriller GmbH und direkt daneben der der Lauscherlounge. Nachdem wir uns mit Hörbüchern und -spielen eingedeckt hatten, konnte uns der abartig talentierte Ivar Leon Menger (btw Gründer der Psychothriller GmbH) Janicas und meine "Darkside Park" Staffeln signieren und noch kurz plaudern. Ein sehr netter Mensch! Sehr sympathisch.


Das Cover dieses Buchs hat Janica selbst koloriert!


Der beste Stand war allerdings zweifellos der des Hermann Schmidt Verlages Mainz! Aber da standen so viele Menschen drumrum, dass es absolut keinen Sinn machte, dort ein Foto zu machen.
Alles in einem war es mal wieder wunderbar. ich freu mich schon auf nächstes Jahr!

6 comments:

  1. uuh neid! ich wäre auch gern dahin gefahren aber irgendwie zieh ich immer weiter weg von frankfurt :'D

    das Antiquariat sieht so traumhaft aus, ich glaub ich hätte da den ganzen Tag verbringen können <3 schöne fotos!

    Die ganzen Cosplayer da haben mich im Großen und Ganzen ziemlich genervt und die meisten waren schlecht.
    ... Sind sie das nicht so ziemlich immer? :DDDD

    ReplyDelete
  2. Jaaaaa! Da drin war's so toll. Man hat sich nicht mal getraut zu nah ran zu gehen, aus Angst man zerstört direkt was :D allein die ganzen Erstausgaben, die da rum lagen. Da hat man voll die Ehrfurcht ;)

    Und ja, irgendwie sind sie das ja immer :D es waren aber auch so viele und so laut und anstrengend… ätzend!

    ReplyDelete
  3. Great post! I love books and those awesome big Taschen books are the best.. Have a great Sunday,

    xx

    ReplyDelete

THANK YOU ♥